Schmerztherapie   SSIPM


Schmerzen können sehr unterschiedliche Ursachen haben.

Mit interventionellen schmerztherapeutischen Verfahren kann abgeklärt werden, ob es sich um muskuloskelettale, neuropathische, ischämsiche und/oder neoplastische Ursachen handelt.

Ein Arzt mit der Zusatzausbildung Schmerztherapie SSIPM hat vertiefte Kenntnisse von der Schmerzphysiologie also davon wie die Schmerzen im Körper entstehen.

Diverse, ursachenbezogene Behandlungsformen können einzeln oder kombiniert an die individuelle Problematik angepasst und angewandt werden.